3D-Druck leicht gemacht

Bisher konntet ihr in unseren Beiträgen allerlei Anregungen finden, welche Möglichkeiten uns durch den 3D-Druck gegeben sind – ob Prothesen, Schmuck, Kunst oder technische Errungenschaften – der Fantasie sind scheinbar keine Grenzen mehr gesetzt. Das Interesse an der Thematik nach wie vor sehr hoch. Nun wird es Zeit, die Berührungsängste abzubauen und selbst die Ärmel hochzukrempeln. Wir erleichtern euch den Einstieg in das Thema, indem wir euch ab sofort regelmäßig mit den wichtigsten Basics und Tricks rund um den 3D-Druck versorgen.

Keine Sorge wir werden euch jedoch mehr als nur graue Theorie bieten. Die ersten Schritte sind zwar zeitintensiv, jedoch kein Hexenwerk. Um euch das sozusagen am lebenden Objekt zu zeigen, haben wir kurzerhand unseren Webdesigner Sebastian mit ins Boot geholt. Wir haben uns für Sebastian entschieden, da er als Webdesigner schon einmal keine Angst vor dem Umgang mit Daten hat. Trotzdem ist er absoluter Laie auf dem Gebiet des 3D-Drucks. Für euch stürzt er sich jedoch in dieses Abenteuer, berichtet von seinen Erfahrungen und gibt sie in kleinen Berichten und Tutorials an euch weiter. Wir sind schon jetzt gespannt, wohin uns die Reise mit Sebastian führt.

Wie ihr seht, erwartet zukünftig eine spannende Mischung an Themen! Wir hoffen, dass ihr uns auch weiterhin begleitet. Außerdem stehen wir für Fragen, Anregungen, Lob und Kritik zur Verfügung. Schreibt uns einfach eine Mail an blog@cyode.de.

Euer CYODE-Team

CREATE YOUR OWN DESIGN